10 goldene Regeln für Hunde

Im Zusammenleben mit Kindern sind folgende Dinge für Hunde unerlässlich:

  • Nähere dich Kindern langsam und ruhig an.
  • Springe Kinder niemals an.
  • Schubse oder remple sie nicht um.
  • Stoppe, bedränge oder „hüte“ sie nicht.
  • Ziehe niemals an der Leine, wenn ein Kind sie hält.
  • Springe niemals auf oder in Kinderwägen.
  • Leg dich auf deinen Platz, wenn man dich darum bittet und bleibe dort so lange, bis man dich wieder holt.
  • Respektiere „Tabuzonen“, die nur den Zweibeinern vorbehalten sind.
  • Gehe auf deinen Platz oder zu deinem Menschen, wenn dir etwas zu viel wird.
  • Weise niemals ein Kind zurecht, das ist die Sache seiner Eltern.

Bild: Pixabay